Bartosz Majerski

adwokat

Bildung und Qualifikationen

Rechtsanwalt, Jura-Absolvent an der Jagiellonen-Universität (Magisterarbeit „Holding im Gemeinschaftsrecht“ am Lehrstuhl für Europarecht) und Absolvent des postgraduellen Studiums Öffentliche Aufträge bei der Handelshochschule in Warschau (Diplomarbeit „Pauschalvergütung in Verträgen über Bauarbeiten“). Er hat ein Rechtsanwaltsreferendariat beim Bezirksanwaltsrat in Krakau absolviert, das er mit dem Bestehen einer Anwaltsprüfung beendet hat. Er hat seine Berufstätigkeit schon während seines Studiums in einer renommierten Anwaltskanzlei in Krakau begonnen. Während des absolvierten Referendariats hat er auch mit einer Durchführungsstelle im Rahmen des Operationellen Programms Infrastruktur und Umwelt zusammengearbeitet, wo er für die Kontrolle der Einhaltung des Vergaberechtes durch die Programmbegünstigten zuständig war.

Fachgebiete

  • berät Unternehmer und Auftraggeber in Angelegenheiten für öffentliche Aufträge
  • führt komplizierte Gerichtsverfahren für Unternehmer aus der TSL-Branche
  • bereitet vor und begutachtet Verträge im Wirtschaftsverkehr
  • berät Begünstigten und Verwaltungsanstalten bei der Verwendung von EU-Mitteln

Auszeichnungen, Zertifikate und Erfolge

2010 wurde er in die Liste der Experten des Wirtschaftsministeriums auf dem Gebiet Öffentliche Aufträge eingetragen. Dozent am postgraduellen Studium „Öffentliche Aufträge“, durch das Schulungs- und Organisationszentrum für Qualitätssysteme der Technischen Hochschule Krakau organisiert). Er ist Autor der Artikel in der Branchenpresse („Zamówienia publiczne – Doradca”, „Gazeta Prawna”, „Transport Manager” und „TSL Biznes”).

Privat

Privat fährt er gern Ski abseits der Piste und klettert.

Sprachen

Er spricht fließend Englisch.

Kontakt aufnehmen